Regelmäßige besondere Gottesdienste

Im Laufe eines Kirchenjahres haben wir einige Veranstaltungen, die sich fest als besondere Gottesdienste etabliert haben. Neben den üblichen hohen Festtagen und den ökumenischen Veranstaltungen sind das zum Beispiel die regelmäßig stattfindenden Familiengottesdienste.

Alle zwei Jahre feiern wir am 4. Advent eine Burgweihnacht, gestaltet vom Posaunenchor und weiteren Chören unserer Gemeinde. In besonderer Atmosphäre im Innenhof unserer Wasserburg wird man zum Nachsinnen, Hören und Schmecken eingeladen.

Geplant ist ein zweijährlich stattfindender Tauferinnerungsgottesdienst am 3. oder 4. Sonntag im Juni, bei dem besonders die Täuflinge und Familien der letzten beiden Jahre eingeladen werden. Durch Corona musste der Start dieses besonderen Gottesdienstes noch verschoben werden.

Regenbogen
Bildrechte: Sabine Schlagbauer

Jubelkonfirmation

Ebenso alle zwei Jahre begehen wir am Sonntag Exaudi um 9.30 Uhr die Jubelkonfirmation, zu der wir auch persönlich einladen. Besonders hier sind wir auf Unterstützung aus der Gemeinde angewiesen, da wir viele Personen, die weggezogen sind, nicht mehr ausfindig machen können oder dürfen. Es hilft uns sehr, wenn sich aus jedem Jahrgang jemand bereiterklärt und Kontakt zu seinen Mitkonfirmanden aufnimmt. Die nächste Jubelkonfirmation findet 2022 statt.

Wir feiern die
Jubelkonfirmation am Sonntag, den 17. Juli 2022, um 10.00 Uhr


Nachdem wir im Jahr 2020 leider nicht miteinander feiern durften,
sind nun jeweils 4 Konfirmandenjahrgänge eingeladen,
und zwar


Silberne Konfirmation         1994 – 1995 – 1996 – 1997
Goldene Konfirmation         1969 – 1970 – 1971 – 1972
Diamantene Konfirmation   1959 – 1960 – 1961 – 1962
Eiserne Konfirmation          1954 – 1955 – 1956 – 1957
Gnadenkonfirmation           1949 – 1950 – 1951 – 1952
Kronjuwelenkonfirmation   1944 – 1945 – 1946 – 1947
Eichenkonfirmation             1939 – 1940 – 1941 – 1942