Gottesdienst auf dem Herrgottsberg in Rieneck

Posaunenchor
Bildrechte: Sabine Schlagbauer

Am 17. Juli feierten wir auf dem Herrgottsberg in Rieneck einen Freiluftgottesdienst. Begleitet von den Klängen des Burgsinner Posaunenchores machten wir uns Gedanken über Psalm 107. „Danket dem Herrn; denn er ist freundlich, und seine Güte währet ewiglich.“ So viel Grund danke zu sagen können wir im Leben entdecken, wenn wir nur genau darauf achten und den Blick dafür schärfen.

Liebevoll war der Altar vor der Kapelle von Frau Weth gestaltet und alle Gäste trotzten dem starken Wind auf der Bergkuppe und wurden dafür mit einer wundervollen Aussicht über Rieneck belohnt.